An den Europameisterschaften im polnischen Torun belegte Fabian Kauter den 10. Rang. Das Schweizer Quartett eroberte im Teamwettkampf Platz 4. Für Jubel sorgte Max Heinzer mit der Silbermedaille im Einzelwettkampf. Beste bei den Damen war Tiffany Géroudet auf Rang 29.

Hier die Resultate via Swiss Fencing:

Herren Einzel:
1. BOREL Yannick, FRA
2.  HEINZER Max, SUI
3. NIKISHIN Bogdan, UKR
3. LUCENAY Jean-Michel, FRA

Die weiteren Schweizer Platzierungen:
10. KAUTER Fabian, SUI
12. NIGGELER Michele, SUI
62. STEFFEN Benjamin, SUI

Damen Einzel:
1. GHERMAN Simona, ROU
2. POPESCU Ana-Maria, ROU
3. KNAPIK-MIAZGA Renata, POL
3. SZASZ Emese, HUN

Die weiteren Schweizer Platzierungen:
29. GÉROUDET Tiffany, SUI
41. BLUM Alexandra, SUI
49. KRIEGER Angela, SUI
63. BRUNNER Pauline, SUI

Team Herren:
1. FRA (45:40)
2. ITA
3. UKR
4. SUI (SUI-UKR 31:45)

Team Damen:
1.  EST  (33:28)
2. FRA
3. ROU
10. SUI  

Alle Resultate der EM in Torun

 Das Olympia-Quartett in Torun: Beni Steffen, Max Heinzer, Fabian Kauter und Peer Borsky. (v.l.n.r.; Photo: Augusto Bizzi)

Das Olympia-Quartett in Torun: Beni Steffen, Max Heinzer, Fabian Kauter und Peer Borsky. (v.l.n.r.; Photo: Augusto Bizzi)

 Jubel im Schweizer Lager. (Photo: Augusto Bizzi)

Jubel im Schweizer Lager. (Photo: Augusto Bizzi)

 Fabian Kauter. (Photo: Augusto Bizzi)

Fabian Kauter. (Photo: Augusto Bizzi)