Keine Schweizer auf dem Podest - aber ein guter 5. Platz für ein junges Schweizer Team und drei Eidgenossen unter den ersten 30: Hier sind die Resultate vom Grand Prix de Berne vom 23. bis 25. November 2018.

Die Platzierungen des FCB am GP in Bern:
104. Platz: Fabian Kauter
170. Platz: Fabian Broger
246. Platz: Jan Bidovec (am Start für Slowenien)

Die Platzierungen der Schweizer unter den ersten 64:
14. MALCOTTI Lucas, SUI
15. NIGGELER Michele, SUI

27. STEFFEN Benjamin, SUI

35. HEINZER Max, SUI

62. PITTET Alexandre, SUI
63. BAYARD Alexis, SUI

Schlussrangliste komplett

Teamwettkampf
1. RUS
2. ITA
3. KOR

4. HUN
5. SUI (Max Heinzer, Benjamin Steffen, Michele Niggeler, Lucas Malcotti)

Berichterstattung und Fotos bei Swiss Fencing

Beitrag im Sportpanorama von SRF vom 25. November 20181

 Fabian Kauter am TISSOT Grand Prix de Berne 2018. (Foto: Eva Pavía/Bizzi Team/Swiss Fencing)

Fabian Kauter am TISSOT Grand Prix de Berne 2018. (Foto: Eva Pavía/Bizzi Team/Swiss Fencing)

 Fabian Broger am 55. TISSOT Grand Prix de Berne 2018. (Foto: Eva Pavía/Bizzi Team/Swiss Fencing)

Fabian Broger am 55. TISSOT Grand Prix de Berne 2018. (Foto: Eva Pavía/Bizzi Team/Swiss Fencing)

 Jan Bidovec am 55. TISSOT Grand Prix de Berne 2018. (Foto: Eva Pavía/Bizzi Team/Swiss Fencing)

Jan Bidovec am 55. TISSOT Grand Prix de Berne 2018. (Foto: Eva Pavía/Bizzi Team/Swiss Fencing)