Am Wochenende vom 10./11. März 2018 waren unsere jungen Wilden am Jugendturnier in Sion. Sie packten nicht nur den Degen, sondern auch den Hammer aus: Zweimal Gold und zweimal Bronze lautete die erfreuliche Bilanz vom Samstag. 

Mit Jeremy Ramuz (1. Platz U17), Jonathan Fuhrimann (3. Platz U17) sowie Leonie Ramuz (1. Platz U12) und Isabelle Burkhard (3. Platz U17) standen vier junge Musketiere vom Fechtclub Bern am Samstag auf dem Treppchen in Sion. 

Wenngleich die Junioren am Sonntag keinen Podestplatz erringen konnten, sind wir mit der Gesamtbilanz sehr zufrieden. Tatsächlich erhielten wir eine Auszeichnung für den Club mit der höchsten Punktezahl am Turnier. Bravo!

Einen Smovie (Video vom Turnier, 0.43 min.) eine Bildergalerie gibts anschliessend an die Resultate.

Die Resultate des FCB:

Junioren Herren
7. Platz: Jonathan Fuhrimann
10. Platz: Alastair Frauchiger
12. Platz: Jeremy Ramuz
17. Platz: Nicholas Fahlbusch

Junioren Damen
5. Platz: Isabelle Burkhard

U17 Herren
1. Platz: Jeremy Ramuz
3. Platz: Jonathan Fuhrimann
15. Platz: Nicholas Fahlbusch
17. Platz: Sidal Spörry
18. Platz: Alastair Frauchiger
40. Platz: Liam Frauchiger

U17 Damen
3. Platz: Isabelle Burkhard
31. Platz: Naja Zumstein
34. Platz: Ashley Rothen

U14 Herren
25. Platz: Emil Schädelin
29. Platz: Elie Tiger Timon Tschanz

U14 Damen
6. Platz: Leonie Ramuz

U12 Damen
1. Platz: Leonie Ramuz
(Platzierung folgt) Anisha Rothen

 

Impressionen vom Turnier

Ganzes Fotoalbum anschauen (alle Fotos: Claudia Fahlbusch)